Clubwettbewerbe

 

Wir veranstalten regelmäßig clubinterne Fotowettbewerbe. Dabei geht es natürlich darum sich untereinander zu "messen", was immer aufs Neue Spaß macht. Aber noch wichtiger ist uns die faire und ausführliche Diskussion zu den eingereichten Bildern. Wie wirkt die Aufnahme auf die Anderen? Was ist gelungen oder gefällt besonders und was könnte man besser machen?

 

Wie läuft ein Wettbewerb ab?

Es gibt Wettbewerbe mit vorgegeben Themen und „themenfreie“. Jeder Teilnehmer darf maximal drei Bilder pro Wettbewerb einreichen, in digitalem oder analogem Format. Nach einem Punktesystem von 0 bis 10 wird jedes Bild durch die Teilnehmer bewertet (eigene Bilder werden vom jeweiligen Autor nicht bewertet). Gelegentlich holen wir uns auch Gastjuroren aus anderen Fotoclubs.

Anschließend werden die Ergebnisse ausgewertet und die Siegerbilder ermittelt. Den 1. Platz holt sich das Bild mit der höchsten Gesamtpunktzahl. Erreichen mehrere Bilder die gleiche Gesamtpunktzahl, erhalten sie die gleiche Platzierung (dementsprechend folgt z.B. auf zwei 3. Plätze dann der 5. Platz, usw.).

Erfreulicherweise haben wir noch engagierte Analogfotografen in unseren Reihen. Um ihre Chancengleichheit sicherzustellen lassen wir bei unseren Wettbewerben nur eine eingeschränkte Bearbeitung von Digitalbildern zu.

Am Ende des Clubjahres ehren wir die erfolgreichsten Wettbewerbsteilnehmer im Rahmen unserer Jahresabschlussfeier.

Jahr

1. Platz

2. Platz

3. Platz

2017

Günter Hanel
Klaus Schmiedl

Dr. Matthias Oberhack /
Karlheinz Rücker

2016

Benjamin Waldmann
Günter Hanel

Karlheinz Rücker

2015

Günter Hanel
Manfred Just

Martin Bürkle

2014

Günter Hanel Benjamin Waldmann

Karlheinz Rücker

2013

Benjamin Waldmann Manfred Just

Günter Hanel

2012

Günter Hanel Benjamin Waldmann

Klaus Seidel

2011

Benjamin Waldmann Günter Hanel

Martin Bürkle

2010

Benjamin Waldmann

Günter Hanel

Martin Bürkle

 


Und hier zeigen wir Ihnen die erfolgreichsten Bilder (Plätze 1. bis 3.) der letzten Wettbewerbe:

Zu den Siegerbildern.